Beschreibung

Hallo,

mein Name ist Applepie, ich bin ca. 9 Jahre alt und kam am 20.11.2018 mit 9 weiteren Hunden ins Tierheim. Eigentlich gehörte ich zu einem sehr großen Rudel mit ca. 130 Hunden. Da dies aber zu viel für mein Herrchen war und er sich nicht richtig um uns alle kümmern konnte, kamen nette Damen und Herren und holten uns dort weg. Die Pfleger hier sind auch super lieb zu uns und haben auch extra erfahrene Hundetrainer engagiert, damit wir Vertrauen fassen und endlich ein richtiges Hundeleben führen können. Noch weiß ich nicht ganz genau ob ich diesen Zweibeinern trauen kann, aber die haben immer so leckeres Zeug dabei, wo ich nicht wiederstehen kann. Meistens schleiche ich mich dann immer von hinten an und nehme die Leckerlies, wenn die Menschen weg schauen. Manchmal bin ich aber auch gnädig und lasse mich streicheln. Elfi, mit der ich gerade noch zusammen lebe, gibt mir viel rückhalt. Doch die Pfleger meinten zu mir, dass sie bald in ein neues Zuhause auszieht und ich dann alleine zurück bleiben muss. Nicht dass ich mich nicht für sie freue, aber ein richtiges Zuhause, dass wäre auch was für mich.