Beschreibung

Grias di,

mein Name ist Benni. Ich bin ein Labrador-Mix und am 12.05.2013 geboren.

Ich wurde am 11.04.2018 mit meiner Freundin Nera im Tierheim abgegeben, weil sich unser Herrchen von unserem Frauchen trennte und uns keiner behalten konnte.

Da wir uns aber gegenseitig nicht guttun und uns sehr hoch schaukeln, suchen wir getrennt voneinander ein neues Zuhause.

Bei Fremden bin ich anfangs sehr unsicher und ein wenig nervös. Manchmal bin ich dann auch überfordert und gehe auch nach Vorne und zeige, dass ich es auch ernst meine. Deshalb versuche ich durch knurren sie von mir weg zu halten. Da ich immer meine Freundin Nera und „meine“ Menschen beschützen musste, brauche ich ein wenig um Vertrauen in neue Menschen zu fassen. Wenn man sich die Zeit nimmt um mich richtig kennen zu lernen, wirst du schnell feststellen, dass ich ein ganz verspielter und verschmuster Rüde bin. Ich bin auch sehr auf Zack und möchte immer neues Lernen. Laut meinem früheren Herrchen kann ich aber auch schon einiges. Ich kann bis 8 Stunden alleine bleiben ohne die Wohnung neu zu dekorieren. Ich bin abrufbar und befolge Grundkommandos wie Sitz, Platz usw. Natürlich habe ich auch noch Flausen im Kopf und kann Türen öffnen.

Mit anderen Hunden hab ich nichts am Hut und möchte meinen Dosenöffner nur für mich haben. Aber mit diesen anderen Felldingern komm ich gut zu Recht. Wie nennen das die Menschen? Ach ja Katzen.