Beschreibung

Silberfischchen hat eine neue Familie gefunden!
Silberfischchen kam am 26.02.2020 zusammen mit 11 weitern Katzen zu uns ins Tierheim. Sie lebte zusammen mit anderen "Streunern" um einen Einsiedlerhof herum und wurde da von den Anwohnern versorgt. Allerdings vermehrten sich die Katzen dort unkontrolliert und somit wurde einfach alles zu viel für die Anwohner. Also rückten wir aus und fingen die Katzen dort ein.

Wir vermuten, dass Silberfischchen der Sohn von Mantis ist. Er ist der scheueste aus der Gruppe, vielleicht hat er schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht. Ganz sanft anfassen lässt er sich schon, aber sobald man ihn hochnehmen oder festhalten möchte, wehrt er sich sehr stark und bekommt schlimm Angst. Mit sehr viel Geduld und Verständnis für sein Wesen wird er bestimmt ein toller Begleiter. Wir suchen für Silberfischchen ein neues Zuhause mit Freigang, gerne auch als Zweitkatze, da er sehr gut mit anderen Katzen zurecht kommt.