Beschreibung

Hat feste Interessenten!




Hallo ihr lieben, mein Name ist Tyson und ich bin seit dem 23.02.2021 im Tierheim Augsburg, da sich mein Besitzer leider nicht mehr um mich kümmern konnte. Hier im Tierheim zeige ich mich sehr ruhig und zurückhaltend, ich weiß aber auch natürlich gar nicht was hier passiert und warum ich plötzlich im Zwinger sitzen muss. Laut meinem Vorbesitzer bin ich sehr anhänglich und verschmust. Allerdings auch etwas unsicher. Mein früheres Herrchen meinte, dass ich mich gut mit anderen Hunden verstehe, hier kristallisiert sich aber raus, dass ich nicht alle Hunde mag. Rüden und vor allem Plattnasen sind nicht so mein Ding. Leider habe ich noch nicht gelernt alleine zu bleiben, wenn man mir dies aber richtig zeigt, macht es mir bestimmt nichts aus mal ein paar Stunden alleine Zuhause zu sein. Wie man unschwer erkennen kann bin ich ein Dogo Argentino und stehe somit in Bayern auf der Liste. Zum Glück allerdings nur in der Kategorie zwei, was aber bedeutet, dass meine neuen Besitzer mit mir einen Wesenstest absolvieren müssen.

In meiner Pflegestelle hat sich jetzt herausgestellt, dass ich lieber ein ruhiges Zuhause möchte. Am Besten ohne andere Tiere. Draußen ist der Kontakt zu Hündinnen aber definitv okay. Ich habe auch mein dortiges Frauchen mal angeknurrt, als sie mich auf meinen Platz geschickt hat. Meine Pflegerinnen denken, dass es daher kam das mir einfach alles zu viel war.

Meine Pfleger finden mich super toll und sagen mir auch immer, dass ich ein gaaaanz lieber Kerl bin. Sie hoffen auch, dass ich schnell ein neues Zuhause finde in dem ich den Rest meines Lebens verbringen darf.




Falls ihr mich kennenlernen wollt, meldet euch doch einfach bei meinen Pflegern.




Bis bald - Euer Tyson