Beschreibung

Hallo Zweibeiner!

Ich und meine Freunde kamen am 07.07.2020 ins Augsburger Tierheim. Glüklicherweise konnten wir aus unserer bisherigen Haltung befreit werden. Die Zustände dort waren für uns nicht schön. Wir konnten uns leider unkontrolliert vermehren, da Niemand von uns kastriert war. Zum Glück hat sich jetzt Jemand unser angenommen uns sorgt dafür, dass es uns besser geht. Aktuell sind wir alle in tierärztlicher Behandlung, da unser Zustand Anfangs sehr kritisch war. Für Einige von uns kam leider jede Hilfe zu spät. Sobald abgeklärt ist, dass wir das Gröbste überstaden haben und wir gesund sind würden wir uns freuen wenn wir pärchenweise oder aber zu vorhandenen Artgenossen ziehen dürfen. Vielleicht hat ja Jemand Lust uns die Freude zu bereiten endlich wie ein Kaninchen leben zu dürfen. Natürlich setzt sich vorraus, dass wir ordentlich Platz haben und einen großen Stall wo wir uns wohlfühlen können. Wir sehen uns!