Beschreibung

Jellybeans kam am 22.11.2018 mit 9 weiteren Hunden zu uns ins Tierheim. Sie stammt aus der schlechten Haltung aus Königsmoos. Da sie ihre Welpen nun zur Welt gebracht hat und diese am 10.03.2019 ausziehen, sucht die noch etwas schüchterne Mama auch ein Zuhause.
Die Hunde hatten wahrscheinlich noch nie ein richtiges Hundeleben. Hatten noch nie einen eigenen Napf, geschweige denn einer weichen Decke oder einem Körbchen. Natürlich hatten sie auch noch nie ein Halsband an oder sind an der Leine gelaufen. Waren nie allein und sind bestimmt nicht stubenrein. Wobei sie unterscheiden zwischen Innen-und Außenzwinger. Wer sich davon aber nicht abschrecken lässt ist bei uns herzlich willkommen um Jellybeans bei uns kennen und lieben zu lernen. Unsere Einschätzung ist, dass sie mit viel Geduld bestimmt ein toller und dankbarer Begleithund wird.